> Zurück

Erfolgreiche Finalissima für Volley Seetal

Fierz Stephanie 31.03.2019

Vergangenes Wochenende fand die Finalissima in Zofingen statt. Gleich an beiden Tagen, Samstag und Sonntag, wurde in den Zofinger Hallen von früh morgens bis abends vom Kids Niveau bis zu den Aktiven leidenschaftlich Volleyball gespielt. Auch vom Verein Volley Seetal waren mehrere Teams dabei, welche einige Erfolge verzeichnen konnten.

Am Samstagvormittag spielten die Kategorien U13, U15 und U17 um den Titel des Aargauer Meisters, wobei sich das U13 Herren/Mixed Team von Volley Seetal die Goldmedaille schnappen konnte. Die für die Schweizermeisterschaft qualifizierten Damen U13 des Vereins hatten Verletzungspech und landeten auf dem 4. Platz. Auf die Spiele am Morgen folgten die Kids Spiele am Nachmittag, wo Volley Seetal wiederum erfolgreich war und das Team den ersten Platz erkämpfen konnte. Ausserdem fanden die Ehrungen der Erstplatzierten U23 Mannschaften statt, wo unteranderen unsere U23 Herren als bestes Aargauer Team aus der 2. Liga ausgezeichnet wurde.

Weiter ging es am Sonntag mit den Auf- und Abstiegsspielen der Damen und Herren. Das Damen U23 Team von Volley Seetal verpasste knapp den Direkteinstieg für eine Damenmannschaft in der 3. Liga. Bei den Ehrungen konnte das beste Mixed-Team der 2. Liga Gruppe B von Volley Seetal einen Matchball entgegennehmen.

Um 16:00 Uhr folgte der Anpfiff des Damen Cupfinals, in welchem sich Volley Seetal und Volley Wyna duellierten. Die Damen von Volley Seetal standen bereits nach einer Niederlage im letzten Jahr, zum zweiten Mal im Cupfinal. Trotz Cuperfahrung verloren sie den ersten Satz knapp mit 25:27. Ab dem 2. Satz kam der Kampfgeist und Volley Seetal gewann die folgenden drei Sätze allesamt mit 25:19 und holte sich so den Titel des Aargauer Cupsiegers 2019. Doch das war noch nicht alles, als wertvollste Spielerin (MVP) wurde die Passeuse (Zuspielerin), Janina Kästli von Volley Seetal, ernannt. Somit ging ein gelungenes und erfolgreiches Volleywochenende für Volley Seetal zu Ende.

Cupsieger Damen 1

 


Kids U11 - Aargauer Meister

 


Mini U13 Knaben - Aargauer Meister und 4. Rang