> Zurück

Spieltag Junioren U15 und Aargauer Cup Halbfinal

Fierz Stephanie 03.03.2019

In den Seoner Sporthallen stand am 03. März ein volleyballintensiver Tag bevor, geprägt von Teamwork, Siegeswille und Kampfgeist der jeweiligen Teams.

Sonntagmorgen 10 Uhr: es ist Anpfiff der ersten Spiele des U15 Junioren Spieltages in Seon. Fünf Herren/ Mixed Teams der 3. Stärkeklasse b treten von 10 Uhr bis 17 Uhr gegeneinander an. Am Nachmittag folgen die Aargauer Cup Halbfinalspiele der Damen, Herren und Mixed Mannschaften. Klar ist, jedes Team würde gerne im Final stehen und um den Titel des Aargauer Cupsiegers in Zofingen kämpfen.

Um 14 Uhr beginnen die ersten drei Spiele. Nach einem souveränen 3:0 Sieg gegen Volley Mutschellen wird das Damen 1 des Volley Seetal aus der 2. Liga zum zweiten Mal in Folge im Cupfinal stehen. Auch im Cup Final kämpfen wird das Mixed Team von Los Unidos nach dem 3:0 Sieg gegen den TV Holderbank. Auf dem Feld nebenan erkämpfen sich die Herren des SV Volley Wyna aus der 2. Liga den Sieg in 5 Sätzen gegen den TV Lunkhofen ebenfalls aus der 2. Liga. Ausserdem kann auch das Damenteam des Volley Wyna nach einem hart erkämpften 3:2 gegen VBC Niederlenz an den Cup Final und wird dort auf das Team von Volley Seetal treffen. Nachdem das Damenteam von Volley Mutschellen den Einzug in das Final knapp verpasst hat, kann dafür das Mixed Team des Vereins nach einem 3:2 gegen SV Volley Lengnau in das Final einziehen. Zuletzt gewinnt das 2.Liga Herrenteam SV Olten nach einem spannenden Spiel gegen VC Los Unidos aus der 2. Liga mit einem 3:2. Die Gewinner werden am 24. März in Zofingen am Cup Final gegeneinander antreten.

Wir drücken dem Damen 1 die Daumen für den Cupfinal.